Pápai Asztalos Kft.

Unternehmensprofil

Unser Unternehmen wurde am 1. Januar 1986 als Pápai Építőipari Szövetkezet Asztalos Szakcsoport (Tischler Fachverband der Bauindustriellen Genossenschaft Pápa) mit 18 Mitglieder gegründet und ist seit 1. Januar 1993 als Pápai Asztalos Kft tätig.

Unser Unternehmen entwickelt sich ständig seit 34 Jahren. Wir verfügen über ein aus 45 Facharbeiter bestehendes Team, eigene Niederlassung und weiterhin erneuert sich unser Maschinenpark permanent.

Der Kreis der Firmeninhaber besteht aus den Arbeitern des GmbHs und ist 100% in ungarischem Besitz.

Die neue Niederlassung wurde im Jahre 2010 gebaut. Die Investition wurde in Wert von 45 Millionen Forint mit der Unterstützung der Europäischen Union und der Ungarischen Staat verwirklicht. Die Niederlassung befindet sich im Industriepark von Pápa unter der Adresse Kopja Straße 11. an einem 9.785.000 m2 Grundstück, von dem 2.200 m2 mit Fabrikgebäuden eingebaut ist.  Die Fabrik wurde mit einer 300 m2 Lagerhalle erweitert.

Unser Hauptprofil bezieht sich auf Tätigkeiten wie die Produktion von einzigartigen Möbel, Produktion von Serienmöbel und die Verwirklichung von einzigartigen innenarchitektonischen Aufgaben.

Wir haben Möbel schon für öffentliche Institutionen, Hotels, niveauvolle Gasthäuser, Banken, Theater, Konzertsäle, Einrichtung von Hörsälen und ihre akustischen Abdeckwannen, Posten, Gerichtshöfe, Krankenhäuser und Innenarchitektonische Aufgaben von kirchlichen Institutionen fertigt. Weitere Aufträge von uns: rekonstruierte Neuherstellung von Möbel von Denkmalgebäuden, Lieferung und Einbau der Stühle in Zuschauertribüne von Sportanlagen in Haupt- und Subunternehmen.

Der neue Maschinenpark und die technische Ausrüstung unserer neuen Niederlassung decken die neuzeitlichen Herausforderungen und erweitern sich ständig. Sie befriedigen die niveauvollen Kundenwünsche hinsichtlich einzigartiger und Serienmöbel. 

Unsere technische Ausrüstung und unser Maschinenpark taugt für die Serienherstellung von Vollholz- und furnierter Möbel, von laminierten, dekorierten Möbeln aus Holz und Stahl Kombination. 

Wir besitzen neben dem Maschinenpark und den notwendigen technischen Ausrüstungen für die traditionelle Holzbearbeitung und für Furnierung auch bogenförmige Vakuumtechnologie, die modernste Fünfachsigen CNC-Maschinen und eine moderne Flächenbehandlungsmaschine.

Wir produzieren in größten Teil für den heimischen Markt, aber seit mehr als 20 Jahren exportieren wir auch in erster Linie nach Deutschland, Dänemark, Österreich. Weiterhin, der Verkauf auf den japanischen, australischen, amerikanischen und russischen Markt sollte auch erwähnt werden.

Qualitätsmanagement:   ISO 9001:2015 Standard

FSC Zertifizierung: FSC-STD-40-004 V2-1; Registrationsnummer: TUVDC-CoC-100701

Produktionsentwicklung:        ÉMI zertifizierte akustische Wandverkleidung, Unterdecken-System

ARC Wood Stuhlfamilie (Stuhlfamilie für Vorträger und Veranstaltungsräume)

Heimische Arbeit:

Hotels, Veranstaltungsräume, sonstige Institutionen:

Hilton Hotel Budavár, Danubius Thermen Hotel-Margitsziget, Hotel Hélia,

Festsaal der Győrer Bürgermeisteramt,

Pannonhalma Multifunktionaler Saal,

Renovierung und Umbau des Sitzungsraums des Unterhauses im Ungarischen Parlament, Bibliothek des Landtages

Zentralgebäude G70 von Audi

CEU Universität Unterdecke

Ungarische Zentralbank; K&H Bank Zentrum,

Einrichtung von 50 Raiffeisen Filialen. Im Rahmen eines Vertrages herstellen wir seit zwei Jahren die Möbel des neuen Profils in die K&H Filialen. Weiterhin wurde einen Vertrag mit der OTP Bank über die Herstellung der Möbel zum neuen Profil unterschrieben. So ergibt sich eine neue Möglichkeit für die Herstellung von finanzinstitutionellen Möbeln.

Sportanlagen:

Duna Arena, Schwimmhalle Győr, EYOF Győr, Győr Audi Arena

Margitsziget Freilichtbühne

Kirchliche Institutionen: 

Papst Sankt Johannes Paul II. Kirche, Páty

Pannonhalma Hauptabtei: – Abfertigungshalle, – Kräuterteestube – Lavendel Abdampfraum,- Erzbischöflicher Palast, Apátsági Major

Esztergom – Altes Seminargebäude

Veszprém – Erzbischöfliche Theologische Hochschule

Sopron – Ziege Kirche

Innenarchitektonische Raumgestaltung für Theater, Konzertsäle

Liszt Ferenc Musikakademie – Budapest

Richter János Konzertsaal– Győr

Pannonhalma Hauptabtei-Multifunktionaler Saal

Palast der Künste – Budapest

Liszt Ferenc Kulturzentrum– Sopron

Bartók Béla Kulturhaus – Győr

Im vorigen Jahr war die rekonstruierte Neuherstellung von Stühlen und Möbeln niveauvoller Gesellschaftlichen Institutionen ein hervorragendes Projekt für uns.  (Rekonstruierte Neuherstellung von 190 Kunstgegenständen)

Zurzeit arbeiten wir an der Möbeleinrichtung der Sankt Stephan Saal in Budavár Palast.

Unsere Exportarbeit: Bauausführung der folgenden Anlagen sind mithilfe unseres Unternehmens zustandegekommen

Stühle der Konzertsäle, Theater:

Aschafenburg, Augsburg, Fürth Stadttheater, Globe Theater, Akzent Theater

Sportanlagen:

Allianz Arena – München, Zagreb Arena, Generali Arena – Wien, Wanda Metropolitano Stadion (Atletico Madrid) Presseloge, VIP Stühle.

Stühle von Hörsälen und anderen Veranstaltungssälen:

James-Simon-Museum, Berlin; Moskau Kinder Klinik; Moskau Börse; Graz, Salzburg Universität; Dortmund Universität Hörsaal, Karawankenhof Hotel, Villach